× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

SV 50 startet nicht, neuer e- choke machte Probleme

1 Monat 3 Wochen her #6762 von Alan123
Hallo zusammen,

habe mir einen SV 50, mit 5000 km, für 200,- € erstanden.
Eine neuer E-Choke wurde verbaut, da der Motor nach der Startphase zu fett lief, mit schlechter Gassannahme usw. und scheinbar der Alte nicht abgeriegelt hat.
Bei dem alten Choke war keine kleine schwarze Dichtung auf dem Kolben mit der Nadel, der die Kaltstartöffnung verschließt.
Der neue (10,-€) Choke hat jetzt so eine kleine Dichtung drin und bei warmen Motor passt jetzt die Gemischaufbereitung des Vergasers.
Gasannahme und Beschleunigung passten.

Neues Problem, Roller springt in kaltem Zustand mit dem neuen Choke nicht mehr an!

Chekcliste abgearbeitet:
Choke alt und neu Kolbenabstände verglichen, Benzinpumpe o.k., kein Öl im Kurbelgehäuse, Zündfunke o.k., Membrane o.k., mit Starthilfespray auf Falschluft geprüft, usw.

Weiterhin: Motor kalt, startet nicht.

Problemlösung war: Hab mit Dichtungspapier (1mm) eine kleine Dichtung zurechtgeschnitten, damit der neue E-Choke ein bisschen höher im Vergaser sitzt.
Das hat gereicht, damit der Motor beim Kaltstart mehr Sprit bekommt und der kalte Motor ohne Probleme startet und wenn er warmgelaufen ist trotzdem abriegelt.

Hier noch ein super Dankeschön an alle Schrauber, die dieses Forum mit Ihrem Wissen befüllen!!!
Hat mir auch schon sehr geholfen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden
Powered by Kunena Forum